Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frauen K.o.-Tropfen ins Glas gekippt: Haftstrafe

Prozesse Frauen K.o.-Tropfen ins Glas gekippt: Haftstrafe

Weil er Frauen K.o.-Tropfen ins Glas kippte und sie nach sexuellen Übergriffen bewusstlos zurückließ, hat das Landgericht Darmstadt einen Mann zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Voriger Artikel
Nach heftigem Smog: Pekinger atmen wieder durch
Nächster Artikel
Streit um Raucher Adolfs: Gericht lädt zwölf Zeugen

Auf Bierdeckeln wird vor K.O.-Tropfen gewarnt.

Quelle: Achim Scheidemann / Illustration

Darmstadt. Der 46-Jährige habe besonders schwere sexuelle Nötigung und schwere Körperverletzung begangen, erklärte das Schwurgericht. Er war wegen versuchten Mordes angeklagt gewesen.

Der Mann hatte zugegeben, zwei Frauen im Mai 2015 bei einem Kneipenfestival im südhessischen Bensheim eine hohe Dosis der geschmacklosen Droge Liquid Ecstasy ins Bier gegossen zu haben.

Die Anklage hatte neun Jahre Haft gefordert. In beiden Fällen habe eine konkrete Lebensgefahr bestanden. Der Anwalt bat um eine "milde Strafe". Der 46-Jährige habe nicht die Absicht gehabt, die Frauen zu töten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr