Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama „Geisterfahrer“ Dennis Rodman droht Haftstrafe
Nachrichten Panorama „Geisterfahrer“ Dennis Rodman droht Haftstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 22.11.2016
Ex-NBA-Star Dennis Rodman muss sich wegen des Verdachts der Fahrerflucht, des Falschfahrens und der Sachbeschädigung vor Gericht verantworten. Quelle: dpa
Anzeige
Washington

Der ehemalige US-Basketballer Dennis Rodman muss sich wegen Fahrerflucht vor einem Gericht verantworten. Er soll im Juli auf der Autobahn Interstate 5 im US-Bundesstaat Kalifornien als Geisterfahrer unterwegs gewesen und frontal mit seinem Geländewagen auf ein entgegenkommendes Auto zugerast sein.

Feierte Rodmann vorher in einer Karaoke-Bar?

Der Fahrer dieses Wagens krachte bei einem Ausweichmanöver in eine Leitplanke, wie die Staatsanwaltschaft am Montag (Ortszeit) mitteilte. Rodman sei weitergefahren, ohne mit dem anderen Fahrer zu sprechen. Der 55-Jährige soll außerdem ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen sein. Medienberichten zufolge soll der fünfmalige NBA-Champion vor dem Unfall in einer Karaoke-Bar in Los Angeles gefeiert haben.

Wird Rodman in allen Anklagepunkten für schuldig erklärt, drohen ihm bis zu zweieinhalb Jahre Gefängnis. Der Fall soll am 20. Januar verhandelt werden.

Bizarrer Auftritt mit Kim Jong-Un

Rodman spielte mehrere Jahre in der US-Profibasketballliga NBA. Er bezeichnet sich selbst als guten Freund des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-Un. Den Diktator besuchte er mehrmals in dem isolierten Land, vor gut zweieinhalb Jahren bei einem bizarren Auftritt, bei dem Rodmann ein Geburtstagsständchen für Kim gesungen hatte.

Zuletzt machte er von sich reden, weil er den künftigen US-Präsidenten Donald Trump im Wahlkampf unterstützte. „Wir brauchen keinen weiteren Politiker, wir brauchen einen Geschäftsmann wie Mr. Trump!“, schrieb Rodmann vor der US-Wahl bei Twitter.

Von dpa/sid/zys/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige