Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Handschlag von Trump und Kim wird Verkaufshit
Nachrichten Panorama Handschlag von Trump und Kim wird Verkaufshit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 25.07.2018
Eine Briefmarke mit dem Handschlag zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Quelle: dpa
Singapur

In Singapur hat sich eine Briefmarke mit dem Handschlag zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum Verkaufsschlager entwickelt. Trotz des Preises von 10 Singapur-Dollar (etwa 6,30 Euro) ist die Marke in normalen Postämtern kaum noch zu haben. Die Post des südostasiatischen Stadtstaates verwies am Mittwoch nur noch auf ihren Online-Shop und ein Sonder-Postamt für Philatelie.

Die Marke ist seit vergangener Woche im Handel. In manchen Ämtern reihten sich die Leute für anderthalb Stunden in die Schlange ein, um sie zu bekommen.

Der Gipfel am 12. Juni in Singapur war das erste Treffen zwischen einem US-Präsidenten und einem nordkoreanischen Machthaber überhaupt. Die Aufnahme, die Grundlage für die Briefmarke ist, wurde von dem Fotografen Kevin Lim im Auftrag von Singapurs großer Tageszeitung „Straits Times“ gemacht. Die übergroße Marke gibt es nur in einer Luxus-Edition mit Erklärtext. Das kostet noch einmal 0,70 Dollar extra.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie haben schon einen gemeinsamen Urlaub am Mittelmeer gebucht: FDP-Chef Christian Lindner hat eine neue Freundin – die Fernseh-Journalistin Franca Lehfeldt, berichtet die „Bunte“.

25.07.2018

Der Song ist zwar schon ein paar Tage alt, doch er bringt die Özil-Debatte auf den Punkt. Der Rapper Eko Fresh spielt in „Aber“ auf intelligente Art und Weise mit Ressentiments von und gegenüber Deutschtürken. Und das ist in jedem Fall hörenswert.

25.07.2018

Der wärmste Ort Deutschlands hat es am Dienstag auf 35,9 Grad geschafft. Dieser Wert könnte jetzt noch getoppt werden. Die Hitze bringt Probleme mit sich.

25.07.2018