Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Hechingen: Mord im Mafia-Stil
Nachrichten Panorama Hechingen: Mord im Mafia-Stil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 02.12.2016
In der Nähe der Gaststätte „Hechinger Hof“ wurde ein Mann aus einem fahrenden Auto heraus erschossen. Quelle: dpa
Hechingen

Der Wagen rast mit hoher Geschwindigkeit an dem Casino in der Hechinger Altstadt vorbei. Plötzlich fällt ein Schuss und trifft einen Mann, der vor dem Casino steht. Der Getroffene erliegt später seinen Verletzungen, berichtet die Polizei.

Ermittler suchen in Hechingen nach Spuren, die das Totmotiv klären könnten. Quelle: dpa

Kriminalbeamte in Rottweil haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen dringend um Hinweise. Details zur Identität des Opfers machten die Beamten zunächst nicht. Auch ein Motiv für die Tat blieb vorerst offen. War es eine Beziehungstat oder ein Auftragsmord?

Den Ermittlern liegt eine Zeugen-Beschreibung des Fluchtwagens vor, nach dem in der Nacht gefahndet wurde. Der rote Kleinwagen – wohl ein VW Polo oder ein Fiat Punto – habe auf der linken hinteren Tür einen dunklen Fleck gehabt, möglicherweise einen Tierkopfaufkleber, ähnlich einem Tigerkopf. Auch in umliegenden Regionen hielt die Polizei Ausschau nach dem Wagen.

Von RND/dpa/cab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Nachwuchs beim Hollywood-Traumpaar - Kunis und Kutcher: Baby Nummer zwei ist da

Das Hollywood-Traumpaar Mila Kunis und Ashton Kutcher freut sich über Baby Nummer zwei. Mutter und Kind geht es gut, der Name wird allerdings noch nicht verraten.

02.12.2016

Die Umstände des Flugzeugabsturzes in Kolumbien machen es für die Angehörigen noch schwerer. Wurde aus Spargründen auf einen Tankstopp verzichtet? Warum bekam eine andere Maschine zuerst die Landeerlaubnis? Der Funkkontakt zwischen Pilot und Tower ist das Dokument einer Tragödie, die vermeidbar war.

01.12.2016

Der Skandal um Kindesmissbrauch im britischen Fußballverband zieht immer weitere Kreise: Nach Polizeiangaben vom Donnerstag meldeten sich bereits rund 350 mutmaßliche Opfer.

01.12.2016