Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Herzloser Einbrecher zerstört Weihnachtsplätzchen
Nachrichten Panorama Herzloser Einbrecher zerstört Weihnachtsplätzchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 24.11.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wehr

Ein Einbrecher hat im Kreis Waldshut in Baden-Württemberg mutwillig die Weihnachtsplätzchen einer 48-Jährigen zerstört – aber nichts gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die Frau einen Tag zuvor Anzeige erstattet. Der Fall ist kurios: Nach Angaben eines Sprechers hatte sie 15 Dosen mit verschiedenem Weihnachtsgebäck in ihrem Gartenhaus in Wehr bei Freiburg zwischengelagert. Ein Unbekannter drang zwischen dem 5. und 11. November in das Haus ein. Dort öffnete er die Dose mit den Mandelsplitter-Keksen – und legte eigens mitgebrachte alte Schrauben hinein. Die Dame musste daraufhin die oberste Lage mit Zartbitter- und Vollmilch-Schokolade entsorgen und beklagt einen Schaden von fünf Euro. Unklar blieb, warum der Unbekannte das Gebäck zerstören wollte – und die anderen 14 Dosen unberührt ließ. Es könnte sein, dass er ein Problem mit speziell dieser Kekssorte hatte, darüber wird bisher aber nur gemutmaßt.

Von dpa/RND/hee

Weil sie für Schwangerschaftsabbrüche geworben hat, muss eine Ärtzin aus Gießen 6000 Euro Strafe zahlen. Der Fall heizt die jahrzehntelange Debatte zwischen Befürwortern von Selbstbestimmungsrechten der Frauen und Abtreibungsgegnern an.

24.11.2017
Panorama Uma Thurman zu Harvey Weinstein - „Eine Kugel wäre zu gut für dich“

Viele Promis haben Thanksgiving mit ihren Liebsten verbracht und ihre Fans in den sozialen Netzwerken daran teilhaben lassen. „Frohes Thanksgiving“, wünschte auch Uma Thurman auf Instagram. Eine Ausnahme machte der „Pulp Fiction“-Star allerdings: Harvey Weinstein verwünschte sie.

24.11.2017

Weil er im sozialen Netzwerk Jodel drohte, Jura-Studenten in der Vorlesung zu erschießen, hat die Polizei in Trier in der Universität Amokalarm ausgelöst. Der Verdächtige wurde festgenommen.

24.11.2017
Anzeige