Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Hochzeitstorte von William und Kate zu versteigern
Nachrichten Panorama Hochzeitstorte von William und Kate zu versteigern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 20.08.2017
Mit diesem Bild des Kuchens wirbt das Auktionshaus Chiswick um Bieter. Quelle: Chiswick Auctions
Anzeige
London

Wie schmeckt ein sechs Jahre alter Kuchen? Das wollen wahrscheinlich nicht einmal die Kaufinteressenten einer Versteigerung beim Londoner Auktionshaus Chiswick wissen. Dort soll am 27. September ein Stück der Hochzeitstorte von Prinz William und Herzogin Kate (beide 35) unter den Hammer kommen.

Geschätzt wird das Stück Fruchttorte auf immerhin 800 bis 1200 Britische Pfund (umgerechnet 875 bis 1300 Euro). Ein Stück der Hochzeitstorte von Königin Elizabeth II. und Prinz Philip aus dem Jahr 1947 erzielte anfangs des Jahres lediglich 550 Pfund (damals umgerechnet rund 660 Euro).

Samt Gruß von Camilla und Charles

Wer das Backwerk zum Kauf anbietet, ist nicht bekannt. Die Stücke aus dem achtstöckigen Fruchtkuchen wurden als Souvenir an Gäste verteilt, heißt es in einer Mitteilung des Auktionshauses. Die gesamte Torte war damals mit 900 Zuckerblüten bedeckt und sollte auf Wunsch von Kate die „Sprache der Blumen“ reflektieren.

Der Kuchen ist in Papier eingeschlagen und kommt in einer teilweise vergoldeten Blechbüchse mitsamt Grußkarte von Prinz Charles und Herzogin Camilla.

Von RND/dpa

In Dokumentationen und Filmen wurde von den furchterregenden Tagen der Besatzung der „USS Indianapolis“ auf See erzählt. Als Rettungskräfte damals bei dem Schiff eintrafen, war nur noch ein Viertel der Crew am Leben. Unter anderem wegen Haien.

20.08.2017

Einen Tag nach dem mutmaßlichen Terrorangriff in Finnland sticht auch im sibirischen Surgut ein Mann um sich. Die Polizei streckte den Attentäter nieder. Russische Behörden wollen die Tat nicht als Terror einstufen. Örtliche Medien sind sich nicht ganz so sicher.

19.08.2017

Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Zwei Menschen sterben.

19.08.2017
Anzeige