Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Ivanka Trump landet einen Verkaufsschlager
Nachrichten Panorama Ivanka Trump landet einen Verkaufsschlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 21.02.2017
Gute Laune: Ivanka Trump (re.) und ihr Mann Jared Kushner. Quelle: AP
Anzeige
Los Angeles

Der Geruch des Erfolges. Ihre Fashion-Kollektion wurde zwar vom Kaufhaus „Nordstrom“ wegen schlechter Verkaufszahlen aus dem Sortiment genommen, doch mit ihrem gleichnamigen Parfum erzielt Ivanka Trump Erlösrekorde.

Das blumige Eau de Parfum kletterte am Wochenende an die Spitze in der US-Verkaufsrangliste bei „Amazon“ in der Kategorie „Beauty“. Die kleinere Reise-Version von „Ivanka Trump“ wurde zeitweise auf Platz 2 geführt.

„Nur gekauft, um Ivanka zu unterstützen“

Begehrt; Das Ivanka-Trump-Parfüm. Quelle: Amazon/Screenshot

Ein Grund für den Erfolg ist offenbar ihr Vater: Viele Käufer machen keinen Hehl daraus, dass sie mit ihren Portemonnaies die Politik des Präsidenten gutheißen. Eine Online-Kundin schrieb: „Als Trump-Anhängerin ist dieser Geruch ein Muss für mich.“

Eine andere Käuferin offenbart, dass sie die Trump-Tochter, deren exklusiven Modestücke mittlerweile sogar auf den Wühltischen bekannter europäischen Off-Price-Ketten gelandet sind, helfen wolle. „Ich habe das Parfum nur gekauft, um Ivanka zu unterstützen. Zu meiner Freude habe ich festgestellt, es riecht auch fantastisch.“

Es gibt aber auch Kommentare, die in die andere Richtung geben.“Es hat einen faschistischen, rassistischen Geruch … der Duft wurde wohl von Daddy inspiriert“, ätzt ein User.

Ivanka Trump hatte 2007 eine Schmucklinie herausgebracht, seit 2011 werden auch Kleidung und Schuhe unter ihrem Label verkauft. Die Geschäftsfrau war nach Trumps Wahlsieg wegen umstrittener PR-Aktionen für ihre Produkte kritisiert worden.

Von Dierk Sindermann/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Kleinflugzeug ist bei Melbourne auf ein Einkaufszentrum gestürzt. Die traurige Bilanz: Fünf Tote. Das Unglück hätte noch weitaus größere Ausmaße annehmen können.

21.02.2017

Für die Justiz ist er ein wichtiger Kronzeuge, für den Motorrad-Club „Satudarah“ ein Verräter. Mehr als 15 Rocker hat ein 47-Jähriger ins Gefängnis gebracht. Für seine eigenen Straftaten muss er aber nicht hinter Gitter.

20.02.2017

Eine Frau erstickt an einem Handtuch und Kleiderbügel, weil ihre Verwandten Dämonen vertreiben wollen. Der bizarre Fall hatte über Frankfurt hinaus für Aufsehen gesorgt – nun sprach das Landgericht ein Urteil.

20.02.2017
Anzeige