Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Joghurt-Rückruf wegen möglicher loser Plastikteile
Nachrichten Panorama Joghurt-Rückruf wegen möglicher loser Plastikteile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 24.05.2017
Viererpacks des Produkts „TiP Joghurt mild 3,5% Fett (4x150 Gramm)“ des Herstellers DMK Deutsche Milchkontor werden zurückgerufen. Es könnte sich ein Kunststoffteil lösen. Quelle: Screenshot Online-Shop Real
Düsseldorf

Weil sich möglicherweise ein Kunststoffteil lösen kann, sind Joghurtbecher zurückgerufen worden. Konkret geht es um Viererpacks des Produkts „TiP Joghurt mild 3,5% Fett (4x150 Gramm)“ des Herstellers DMK Deutsche Milchkontor, der in Real-Märkten verkauft wird. „Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil lösen und in das Produkt fallen kann“, warnte Real.

Betroffen seien die Chargen mit den Nummern 0050093885, 0050094307, 0050094294, 0050094821 und 0050095257, als betroffene Mindesthaltbarkeits-Daten wurde 26. Mai sowie 1., 3., 11. und 16. Juni 2017 angegeben. Die betroffene Ware sei bereits aus dem Verkauf genommen, erklärte Real. Bereits erworbene Artikel könnten Kunden in den Filialen abgeben, der Kaufpreis werde erstattet.

Erst vor wenigen Tagen war ein Joghurt-Produkt der DMK zurückgerufen worden.

Von RND/dpa