Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Kampagne gegen häusliche Gewalt kopiert Parship
Nachrichten Panorama Kampagne gegen häusliche Gewalt kopiert Parship
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 17.11.2017
Die Kampagne von www.aus-weg.de auf einer Werbetafel am Hamburger Hauptbahnhof. Quelle: Teresa Bücker
Hamburg

Die Werbung gehört zu der Internetseite www.aus-weg.de. Hier werden Beratungshilfen für Frauen angeboten, die Opfer häuslicher Gewalt wurden. Der ursprüngliche Slogan der Datingplattform Parship lautet: „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“.

Der Betreiber der Internetseite ist die Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration. Neben Interviews mit betroffenen Frauen aus ganz Deutschland findet sich auch die Nummer eines Notfalltelefons auf der Seite.

Verantwortlich für die Kampagne ist die Agentur Polycore. Das Prinzip des Kaperns von Optiken und Stilen ist dabei nicht ganz neu. Adbusting nennt sich das Prinzip und wird von den deutschen Aktivisten „Dies Irae“ zum Beispiel öfter gemacht:

Adbusting einer Werbung der Biermarke Astra. Quelle: Dies Irae

Hier wirft das Kollektiv der Biermarke „Astra“ Sexismus vor. Die haben in ihren Plakaten schon immer mit Zweideutigkeiten, sexuellen Anspielungen und Anzüglichkeiten gearbeitet.

Von Jan Heemann / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Langenscheidt-Verlag hat das Jugendwort des Jahres gekürt: „I bims“ ist der Sieger. In diesem Jahr hatten rund eine Million User abgestimmt, teilte der Verlag mit.

17.11.2017

Die US-Regierung hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Stoßzähne erlegter Elefanten in die USA einzuführen. Tierschützer sind entsetzt über die Entscheidung. Die Waffenlobby hingegen begrüßte die Entscheidung.

17.11.2017

Die Bahnstrecke zwischen Hamburg und Berlin ist eine der meistfrequentiertesten Pendlerstrecken Deutschlands. In letzter Zeit sorgten allerdings immer wieder Zugausfälle für Frust unter den Fahrgästen – am Donnerstag war es ein Toilettenausfall.

17.11.2017