Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Kein Netz: 16-Jähriger randaliert in Uromas Wohnung
Nachrichten Panorama Kein Netz: 16-Jähriger randaliert in Uromas Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 25.02.2017
WLAN-Entzug brachte einen 16-Jährigen völlig aus der Fassung. Quelle: dpa
Anzeige
Weilerbach/Kaiserslautern

Wie die Polizei in Kaiserslautern am Samstag mitteilte, hatte die 78-jährige Frau für ihren Urenkel ein besseres und schnelleres WLAN gekauft – um ihm eine Freude zu machen. Weil dieses aber erst am Montag installiert werden konnte und es bis dahin keinen Internetzugang gab, sei der Jugendliche am Freitagabend ausgerastet.

Die ältere Dame flüchtete aus der Wohnung und alarmierte die Polizei, die den Jungen beruhigen konnte. Er verbringt das Wochenende nun bei seiner Oma – ob diese ein funktionierendes Internet zu bieten hat, war den Ermittlern nicht bekannt.

Von RND/dpa

Wer war die treibende Kraft im sogenannten „Horrorhaus“ von Höxter? War es die Angeklagte Angelika W.? Oder doch ihr Ex-Mann? Oder waren es beide zu gleichen Teilen? Erstmals wird sich der Angeklagte am Dienstag äußern.

25.02.2017

Ein Sohn von Boxlegende Muhammad Ali ist laut einem Familienanwalt von Beamten fast zwei Stunden lang an einem Flughafen in Florida festgehalten worden. Der Grund: seine Religionszugehörigkeit. Ali junior ist – wie sein Vater – Muslim. So sei er mehrmals „Sind Sie Muslim?“ und „Woher haben Sie Ihren Namen?“ gefragt worden.

25.02.2017

In der Bundesbank-Filiale in Magdeburg sind zwei Cent gefunden worden – die Mitarbeiter suchen jetzt nach dem Besitzer der Münze. Was nach einem Scherz klingt, ist ernst gemeint.

24.02.2017
Anzeige