Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Keine Rettungsgasse: Retter laufen zwei Kilometer zu Fuß
Nachrichten Panorama Keine Rettungsgasse: Retter laufen zwei Kilometer zu Fuß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 25.02.2017
Rettungsgasse auf einer Autobahn (Symbolbild): Auf der A7 fehlte sie – die Rettungskräfte mussten zu Fuß zur Unfallstelle gehen. Quelle: dpa
Anzeige
Kassel

Wie die Polizei in Kassel mitteilte, hatten die Verkehrsteilnehmer im rund sechs Kilometer langen Rückstau keine Rettungsgasse gebildet. Nachdem die Rettungskräfte den Unfallort zu Fuß erreicht hatten, sperrten sie die Autobahn in Richtung Norden komplett und ließen die Einsatzfahrzeuge entgegen der Fahrtrichtung an die Unfallstelle fahren.

Ein Autofahrer hatte am Freitagabend beim Auffahren auf die Autobahn am Kreuz Kassel-Mitte einen Sattelzug gestreift und war anschließend mit einem weiteren Auto kollidiert. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es wurde niemand verletzt.

Von dpa/RND

Der Terroranschlag von Berlin wurde mit einem Lastwagen verübt – dessen Eigentümer verlangt den Lkw jetzt zurück. Der polnische Spediteur will das Fahrzeug wieder einsetzen und damit Waren transportieren. Sonst drohe ihm die Pleite, sagt er.

25.02.2017

Ein Giftmord, mitten am Tag im gut besuchten Flughafen von Kuala Lumpur? Der Fall Kim Jong Nam gleicht längst einem fiktiven Agententhriller. In der Realität entspinnt sich ein heftiger Streit zwischen Malaysia und Nordkorea.

25.02.2017

Hollywood-Regisseur Martin Scorsese (74) hat radikalisierte Menschen in der arabischen Welt mit dem Anti-Helden aus seinem Welterfolg „Taxi Driver“ verglichen. Die Nachwirkungen des Irakkrieges hätten „Tausende Travis Bickles hervorgebracht“, so Scorsese mit Blick auf den Terrorismus. „Sie sagen sich, sie hätten nichts zu verlieren.“

25.02.2017
Anzeige