Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kirchliche Hilfswerke beginnen bundesweite Spendenaktionen

Kirche Kirchliche Hilfswerke beginnen bundesweite Spendenaktionen

Zum Auftakt der bundesweiten Spendenaktion Brot für die Welt hat Hannovers evangelischer Landesbischof Ralf Meister angesichts des Terrors und der Not in der Welt zu Mitgefühl und Hilfe aufgerufen.

Voriger Artikel
Glätteunfälle im Norden und Süden
Nächster Artikel
Zum Wochenbeginn Regen, Sturm und milde Temperaturen

Landesbischof Ralf Meister hat angesichts von Terror und Not zu Mitgefühl und Hilfe aufgerufen.

Quelle: Ingo Wagner/Archiv

Hannover. "Wir schauen auf eine verängstigte Welt, die verbunden ist in Mitgefühl und Trauer. Eine Welt, die sucht nach Antworten auf Terror und Tod", sagte Meister am Sonntag in der Marktkirche in Hannover.

Die Spendenaktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Satt ist nicht genug! Zukunft braucht gesunde Ernährung". Weltweit ist der Hilfsaktion zufolge fast jeder dritte Mensch mangelernährt. Auftakt für die Weihnachtsaktion des katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat ist in Stuttgart.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr