Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Mann überlebt Angriffe von Hai, Bär und Schlange
Nachrichten Panorama Mann überlebt Angriffe von Hai, Bär und Schlange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 23.04.2018
Gefährliches Raubtier: Ein US-Amerikaner berichtet vom Angriff eines Schwarzbären. Er hat auch die Attacken einer Klapperschlange und eines Tigerhais überlebt. Quelle: dpa
Colorado

Katzen haben bekanntlich sieben Leben. Dylan McWilliams hat mindestens drei – dass zumindest lassen die Tierattacken vermuten, die der Zwanzigjährige bisher überlebt hat: Erst kürzlich hat der US-Amerikaner auf Hawaii einen Hai-Angriff abgewehrt. Und es ist nicht die erste Begegnung mit einem wilden Tier, die für McWilliams glimpflich ausgegangen ist.

Zuvor soll er bereits von einer Klapperschlange gebissen und von einem Schwarzbären am Kopf verletzt worden sein, wie er unter anderem der britischen BBC und dem „Honolulu Star Advertiser“ berichtete. „Es ist verrückt“, sagte McWilliams. „Ich scheine nicht besonders viel Glück zu haben, aber immerhin habe ich viel Glück, wenn ich gerade in einer misslichen Situation stecke.“

Zuletzt sei der aus dem US-Bundesstaat Colorado stammende Mann beim Surfen von einem Tigerhai vor der Insel Kauai attackiert worden. „Ich habe ihm mit meinem rechten Bein kräftig vor den Kopf getreten, damit er mein linkes losließ, in das er sich verbissen hatte“, schildert McWilliams den Vorfall.

Ein Grund, es sich künftig lieber auf dem heimischen Sofa bequem zumachen, sei das für den Naturfreund aber nicht. Wenn die Wunden in ein paar Wochen verheilt sind, will er weitermachen mit Wildcampen, Surfen und Wandern.

Genauso wie im letzten Sommer in den Bergen Colorados, wo er ein schmerzliches Treffen mit einem ausgewachsenen Bären hatte, der nachts vor seinem Zelt auf ihn los ging und ihn vier Meter weit mitschleifte. McWilliams konnte sich befreien. Er lag wochenlang in der Klinik.

„Auch damals hatte ich wirklich Todesangst“, gibt er zu. Dass er vor drei Jahren als 17-Jähriger bei einer Wanderung schon mal von einer Klapperschlange gebissen wurde, erzählt der junge Mann ganz nebenbei.

Von RND/iro/sin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie ihre Englisch-Abiturprüfung zu schwierig fanden, haben Schüler in Baden-Württemberg eine Online-Petition gegen die Aufgabenstellung gestartet. Am Montag zählte der Aufruf fast 30.000 Unterschriften. Daraufhin meldete sich das Ministerium zu Wort.

23.04.2018

Im Prozess um den Tod der schwedischen Journalistin Kim Wall hat die Staatsanwaltschaft in Kopenhagen lebenslange Haft für den Erfinder Peter Madsen gefordert. Der 46-jährige Däne habe brutal gehandelt, hieß es in dem Abschlussplädoyer.

23.04.2018

Der Fall Liam Colgan sorgte wochenlang für Aufsehen. Dass der Schotte nach einem Junggesellenabschied in Hamburg verschwunden blieb, ließ vielen keine Ruhe. Nun scheint es traurige Gewissheit zu geben – in der Elbe wurde ein Leichnam geborgen.

23.04.2018