Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Mann überrollt Schlichter nach Streit
Nachrichten Panorama Mann überrollt Schlichter nach Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 12.03.2017
73-jährige Streitschlichter starb noch am Unfallort. Quelle: dpa
Anzeige
Ibbenbüren

Nach Erkenntnissen der Polizei hatte sich der 73-Jährige am Samstagabend schlichtend eingemischt, als der spätere Täter sich an einer Tankstelle mit einem Brüderpaar (24 und 25 Jahre alt) prügelte.

Die Brüder attackierten den jungen Mann noch, als der sich in sein Auto geflüchtet hatte. Er setzte mit geöffneter Tür zurück und brachte die Brüder und den älteren Herrn dadurch zu Fall. Als der 25-Jährige mit seinem Auto davonfahren wollte, überrollte er den am Boden liegenden Streitschlichter. Der erlag sofort seinen Verletzungen.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

„Nach derzeitigem Stand unserer Ermittlungen handelt es sich um ein tragisches Ereignis. Ermittelt wird wegen fahrlässiger Tötung“, sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt.

Alle an der Prügelei Beteiligten wurden mit auf die Wache genommen, durften aber nach ersten Befragungen wieder nach Hause gehen.

Von RND/dpa

Im Internet taucht eine Drohung auf, es geht wohl um eine Disco in Offenburg. Als die Polizei davon erfährt, löst das einen Großeinsatz aus. Inzwischen gibt es zwar einen Verdächtigen – aber auch viele offene Fragen.

12.03.2017
Panorama Milde Temperaturen, wenig Regen - Der Frühling ist im Anmarsch

Der Frühling kommt langsam nach Deutschland: In den nächsten Tagen wird das Wetter überwiegend freundlich, prognostiziert der Deutsche Wetterdienst.

11.03.2017

Blutverschmierte Wände, eine Frauenleiche in der Badewanne: Es könnte das Bild eines Tatorts sein. Doch das Blut ist nicht echt und auch nicht der angebliche Mord: Ein Pärchen aus den USA wollte damit Verwandten einen Schrecken einjagen. Der Streich hat nun ernsthafte Konsequenzen.

11.03.2017
Anzeige