Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mindestens ein Toter bei Flugzeugabsturz in Niedersachsen

Unfälle Mindestens ein Toter bei Flugzeugabsturz in Niedersachsen

Im Weserbergland ist beim Absturz eines Kleinflugzeuges mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der Polizei Hameln-Pyrmont mit. In den Trümmern der Maschine wurde die Leiche des Piloten gefunden, er soll nach Angaben der Einsatzleitung 67 Jahre alt gewesen sein.

Voriger Artikel
"Global Marijuana March" in mehrern Städten
Nächster Artikel
Geologen erwarten weiteren Lava-Ausbruch am Vulkan Calbuco

Das völlig zerstörte Kleinflugzeug liegt in einem Waldgebiet bei Bad Münder am Deister.

Quelle: Julian Stratenschulte

Bad Münder. Das Unglück ereignete sich am Bakeder Berg nahe der niedersächsischen Stadt Bad Münder. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine zweite Maschine beteiligt war", sagte am Abend der Einsatzleiter der Polizei am Unglücksort. "Dazu gibt es unterschiedliche Zeugenaussagen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr