Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Müllmann findet Leiche von Siebenjähriger in Container
Nachrichten Panorama Müllmann findet Leiche von Siebenjähriger in Container
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 13.05.2018
In Wien ist die Leiche eines siebenjährigen Mädchens gefunden worden. Quelle: APA
Anzeige
Wien

Mit einem Stich in den Hals ist ein siebenjähriges Mädchen in Wien getötet worden. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Leiche des Kindes war am Sonnabend in einem Müllcontainer gefunden worden.

Die Schülerin war zuletzt am Freitag gegen 15 Uhr auf dem Kinderspielplatz der Wohnanlage gesehen worden, in der es mit seiner Mutter lebte. Kurz vor Mitternacht meldete ein Angehöriger das Mädchen als vermisst.

Polizisten vor der Wohnanlage, in dem das Mädchen mit seiner Mutter lebte. Quelle: dpa

Die sofort eingeleitete Suche blieb zunächst ohne Ergebnis. Als am Samstag die Müllabfuhr die Container in der Wohnanlage leeren wollte, wurden die Behälter auf Weisung der Polizei durchsucht. In einem der Container fand ein Müllmann einen Plastiksack, aus dem ein Kinderfuß herausragte.

Ob das Kind auch sexuell missbraucht worden war, blieb unklar. Die Fahnder machten aus ermittlungstechnischen Gründen keine näheren Angaben.

Von RND/dpa

Im November vergangenen Jahres bekam Papst Franziskus einen Lamborghini geschenkt. Statt ihn als Papamobil zu nutzen, wurde der Sportwagen jetzt versteigert. Es war nicht das erste skurrile Geschenk für den 81-Jährigen.

13.05.2018
Panorama Annemarie und Wayne - Das Carpendale-Baby ist da

Annemarie und Wayne Carpendale sind Eltern geworden. Es ist das erste Kind für die beiden Moderatoren.

13.05.2018

Polizeigroßeinsatz am Skandinavienkai in Travemünde: Mehrere Flüchtlinge hatten sich offenbar selbst aus einem LKW-Trailer befreit, der auf der Durchreise nach Skandinavien war.

13.05.2018
Anzeige