Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Mutmaßlicher Doppelmörder gefasst
Nachrichten Panorama Mutmaßlicher Doppelmörder gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 20.09.2016
In Duisburg wurde ein 46-Jähriger festgenommen, der seine Lebensgefährtin und seinen Sohn ermordet haben soll. Quelle: dpa
Anzeige
Duisburg/Bonn

Der mutmaßliche Doppelmörder aus Bonn ist gefasst. Die Polizei hat einen 46-Jährigen in der Nacht zu Dienstag im Duisburger Rotlichtviertel festgenommen. Er soll seine 48 Jahre alte Lebensgefährtin und den gemeinsamen Sohn getötet haben.

Ein Passant hatte den Gesuchten am frühen Dienstagmorgen auf einer Duisburger Straße erkannt, wie die Polizei mitteilte. Der 46-jährige Vater des Elfjährigen leistete demnach bei seiner Festnahme keinen Widerstand. Er wurde nach Bonn gebracht.

Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen

Die Frau und der Junge waren am Sonntagnachmittag von der Polizei tot in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Bonn-Duisdorf gefunden worden. Zu den Hintergründen der Tat machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Nach der Tat war der 46-Jährige schnell in Verdacht geraten. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen. Im Zuge der bundesweiten Fahndung hatte die Polizei am Montag ein Foto des Mannes veröffentlicht.

Von AFP/RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige