Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Mutter vor den Augen ihrer Kinder erstochen
Nachrichten Panorama Mutter vor den Augen ihrer Kinder erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 30.04.2017
Im bayrischen Prien ist eine 38-Jährige Mutter vor einem Supermarkt erstochen worden. Quelle: imago (Symbolbild)
Anzeige
Prien

Eine 38-jährige Frau ist im oberbayerischen Prien vor den Augen ihrer Kinder vor einem Supermarkt niedergestochen worden. Später im Krankenhaus erlag sie ihren schweren Verletzungen.

Der 29 Jahre alte Angreifer wurde am Samstagabend von einem zufällig anwesenden Polizisten und Passanten überwältigt und kurz darauf festgenommen. Der Angreifer wehrte sich heftig. Die fünf und elf Jahre alten Kinder der Frau sahen die Tat mit an. Sie wurden bis auf Weiteres in Obhut genommen.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines Tötungsdelikts.

Von RND/dpa

Nicht der schon wieder: Das Dorf Glambeck im Norden Brandenburgs muss sich wohl auf neue Storch-Attacken auf Autodächer und Fensterscheiben einstellen – denn Ronny ist zurück.

30.04.2017

Er soll sich kurz vor dem Tod gekrümmt haben – der Körper habe gekrampft, unkontrolliert gezuckt. Kenneth Williams wurde hingerichtet. Mit einer Giftspritze im Bundesstaat Arkansas. Nachdem Augenzeugen von Williams letzten Minuten vor dem Tod berichteten, hat eine Richterin nun eine Autopsie des Leichnams verordnet.

30.04.2017

Gut zwei Stunden brauchte der diesjährige Sieger des London-Marathons für die Distanz von 42,295 Kilometern. Wesentlich länger dauerte es bei einem Mann im Gorilla-Kostüm – sechs Tage war Tom Harrison auf allen vieren in London unterwegs.

29.04.2017
Anzeige