Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Nach Tod von altem Mann - Vier Bankkunden noch nicht gefunden
Nachrichten Panorama Nach Tod von altem Mann - Vier Bankkunden noch nicht gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 29.10.2016
Die gesuchten Bankkunden stiegen einfach über den am Boden liegenden Mann hinweg – später starb er. Quelle: Polizei Essen
Anzeige
Essen

Es handele sich sowohl um Männer als auch um Frauen. „Gegen sie läuft ein Strafverfahren wegen unterlassener Hilfeleistung“, sagte der Polizeisprecher. „Wir sind sicher, dass wir die Personen zeitnah finden.“

Der Rentner war am 3. Oktober im Vorraum einer Bankfiliale zusammengebrochen und später gestorben. Nacheinander kamen vier Kunden, um Geld zu ziehen oder Überweisungen zu tätigen. Den Sterbenden beachteten sie nicht, obwohl er mitten im Raum lag. Erst ein fünfter Kunde holte Hilfe. Der erschütternde Fall war erst jetzt öffentlich gemacht worden.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Tausende Thailänder erweisen letzte Ehre - Verstorbener Bhumibol in Palast aufgebahrt

Gut zwei Wochen nach seinem Tod ist der Leichnam des thailändichen Königs Bhumibol Adulyadej in Bangkok aufgebahrt worden. Zehntausende Menschen versammelten sich am Samstag vor dem Großen Palast, um am Sarg des verstorbenen Monarchen zu defilieren.

29.10.2016

Es war ein begleiteter Ausgang, aber plötzlich war der Begleiter allein. Jetzt sucht die Polizei einen als gewalttätig geltenden Mann aus der Forensik in Schleswig.

29.10.2016

Schreckmoment für die Passagiere von American Airlines Flug 383. Der Pilot bricht den Start ab, dicke Rauchschwaden steigen auf, die Passagiere verlassen das Flugzeug über die Notrutschen.

29.10.2016
Anzeige