Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Pamela Anderson schwärmt von Assange
Nachrichten Panorama Pamela Anderson schwärmt von Assange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 01.04.2017
Schwer verliebt: Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson hat Wikileaks-Gründer Julian Assange offenbar besonders fest ins Herz geschlossen. Quelle: dpa
Anzeige
Los Angeles

Auf ihrer Webseite schwärmt die „Baywatch“-Blondine: „Meine Beziehung zu Julian ist kein Geheimnis. Er ist einer meiner Lieblingsmenschen. Er ist wohl der berühmteste politische Flüchtling unserer Zeit. Er ist berühmt, weil er verfolgt wird. Und das ist keine mächtige Position, sondern eine verletzliche Position.

Der Auserwählte: Julian Assange ist offenbar der neue Mann an Pamela Andersons Seite. Quelle: dpa

Er ist ein guter Mensch, der sich um die Welt sorgt. Jeder kann sehen, dass man ihm Unrecht tut. Er ist ein gütiger und tief empathischer Mann, der seine Prinzipien nie aufgibt. Er ist dazu geboren, neugierig zu sein“, schwärmt sie dort über ihren Auserwählten.

Dass diese Art der Beziehung nicht ideal sei, das hatte Anderson schon in einem Beitrag einige Tage zuvor eingestanden. Und trotzdem stellt sie sich weiterhin unermüdlich auf die Seite ihres Liebhabers. „Oft wird er in der Öffentlichkeit als hart und unnachgiebig dargestellt – aber so ist er nicht„, schreibt sie weiter. Er sei sehr relaxt mit Leuten, denen er traut. „Er ist ein guter Typ und ich verehre ihn sehr. Julian versucht, die Welt zu befreien – in denen er ihr Dinge lehrt. Es ist ein romantischer Kampf, für den ich ihn liebe.“

Von RND/sin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schabernack und Schadenfreude: Am 1. April schicken sich Menschen kreativ aufs Glatteis. Woher kommt der Brauch? Und was verursachte in den vergangenen Jahrzehnten besonders viel Aufsehen?

01.04.2017

Die “Landshut“ rottet in Brasilien vor sich hin. Mehrere Initiativen wollen dem in den „Deutschen Herbst“ 1977 verwickelten Flugzeug nun eine Heimat geben – auch in Landshut.

01.04.2017

Vor dem 100-jährigen Jubiläum der Eigenständigkeit Litauens ist das mögliche Original der Unabhängigkeitserklärung von 1918 in einem deutschen Archiv gefunden worden. Ein litauischer Professor hatte das Schriftstück in einem Archiv des Auswärtigen Amtes in Berlin entdeckt.

31.03.2017
Anzeige