Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pizza-Fahrer mit 130 in der Stadt unterwegs

Buntes Pizza-Fahrer mit 130 in der Stadt unterwegs

Ofenfrisch auf den Tisch: Ein Pizza-Fahrer ist mit etwa 130 Stundenkilometern durch das oberfränkische Selb gerast. Diesen Wert ermittelten Polizisten, die dem 30-Jährigen fast einen Kilometer lang folgten.

Voriger Artikel
Etwa jeder dritte Deutsche wünscht sich weiße Weihnachten
Nächster Artikel
Überfall mit Panzerfaust? Polizei sucht vier Männer

Die Polizei blitzte nicht, sondern las die Geschwindigkeit von ihrem Tacho ab.

Quelle: Daniel Reinhardt/Illustration

Selb. Da der Tacho des Dienstwagens aber nicht geeicht ist, werden für die Berechnung der Strafe 20 Prozent abgezogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei bleiben immer noch 104 Stundenkilometer übrig - und damit 54 mehr als zulässig. Den Pizzaboten erwarten nach seiner nächtlichen Fahrt vom Sonntag nun eine Geldbuße von 560 Euro und zwei Monate Fahrverbot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr