Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Rentner stricken Pullover für Hühner
Nachrichten Panorama Rentner stricken Pullover für Hühner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 13.03.2017
Eine Gruppe von Senioren hatte in Massachusetts die Idee, mit Strick-Pullovern die Hühner warm über den Winter zu bekommen. Quelle: dpa
Milton

„Prinz Peep“ trägt den blauen Strickpulli mit lässiger Eleganz. Der Gockel, der zu einer aus Malaysia stammenden Rasse gehört, würde sonst im kalten Winter im US-Staat Massachusetts ziemlich bibbern. Senioren eines Strickclubs in einem Altenheims in Milton haben für gefiederte Bewohner eines nahegelegenen Bauerhofs einer Nichtregierungsorganisation Pullover gestrickt, nachdem sie von den Mühen mancher Hühner während der Winterszeit gehört hatten.

„Ich hätte in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht, dass irgendjemand jemals Pullover für Hühner macht“, sagt Barbara Widmayer, die den Stricküberzieher für „Prinz Peep“ angefertigt hat. In der Welt sei so viel los, sagt die 76-Jährige. Die Arbeit an dem Pullover sei geradezu entspannend gewesen.

Der Hahn „Prince Peep“ in einem Pullover, den Rentnerin für das Tier gestrickt hat. Quelle: AP

Winterpullis für die Hühner

Bestimmte Hühnerrassen verlieren zunächst einen Teil ihrer Federn. Ein etwas dickeres Gefieder wächst dann erst während der Wintermonate nach. Andere Hühner, die auf dem Bauerhof der Organisation leben, stammen aus Ländern mit eher tropischem Klima. Sie alle würden im frostigen Winter von New England zwar nicht erfrieren – mit den Strickteilen bleibt das Federvieh aber besser warm.

Libby Kaplan, die ebenfalls beim Stricken mitmachte, erklärt, die Arbeit habe ihr geholfen, ihre Angst vor Vögeln zu überwinden. „Ich hörte, dass jemand sagte, dass es wichtigere Dinge auf dieser Welt gäbe“, sagt Kaplan. „Ich denke aber, dass es Tiere auch warm haben sollen, und ich bin sehr froh, dass wir das gemacht haben.“

Hühner produzieren mehr Eier

Und den Hühnern scheinen die Wollpullis auch zu gefallen: Die Eierproduktion sei gestiegen, sagt die Sprecherin des Bauernhofs, Erica Max.

Einige Mitglieder des Strickclubs denken schon über das nächste verrückte Projekt nach. Jemand habe ihr einen Artikel über ein Heim für Elefanten in Indien gegeben, das Decken brauche, sagt die Organisatorin des Clubs, Nancy Kearns. Etwas zu stricken, das über einen Elefanten passe, wäre aber vielleicht doch etwas zu ehrgeizig.

Von AP/RND