Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Rowan Atkinson wird mit 62 Jahren wieder Vater
Nachrichten Panorama Rowan Atkinson wird mit 62 Jahren wieder Vater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 12.11.2017
Rowan Atkinson erwartet sein drittes Kind. Quelle: imago/i Images
Anzeige
London

Baby-Glück im Hause Bean: Der Schauspieler Rowan Atkinson und seine Freundin Louise Ford erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Bereits in einigen Wochen soll es so weit sein. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung „The Daily Mirror“.

Der 62-Jährige, der mit seiner Rolle als verschrobener Dauer-Single und Teddybären-Vater Mr. Bean international bekannt wurde, hat bereits zwei Kinder im Alter von 23 und 21 Jahren aus seiner Ehe mit Sunetra Sastry. 2014 trennte sich das Paar nach 25 Jahren voneinander.

Atkinsons Freundin Louise Ford arbeitet ebenfalls als Schauspielerin. Die 33-Jährige verkörperte unter anderem Kate Middleton in der Serie „Die Windsors“. Ford und Atkinson lernten sich bei der gemeinsamen Arbeit für das Theaterstück „Quartermaine’s Terms“ in London kennen.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einem Jahr hat ein Familienvater aus Hameln seine Frau mit einer Axt angegriffen und sie anschließend hinter seinem Auto hergeschleift. Der vierjährige Sohn der Familie musste alles mit ansehen. Noch heute haben Kind und Mutter mit den Folgen der Tat zu kämpfen.

12.11.2017

Weil seine Frau Jean langsam erblindet und sich nicht mehr im Spiegel sehen kann, hat der Schotte Brian eine Idee. In Schminkkursen lernt der Rentner für seine Liebe den Umgang mit Lippenstift, Puder und Lidschatten.

12.11.2017
Panorama Nach Unfall in Berlin-Reinickendorf - Festnahme wegen Kokain-Besitzes

Passanten mussten zur Seite springen, als ein Wagen am Freitag in Berlin auf einen Gehweg zuraste. Der 35-Jährige Mieter hatte sich am Samstag bereits gestellt. Die Polizei nahm ihn nun wegen Kokain-Besitz fest. Er bestreitet, den Wagen gefahren zu haben. Die Fahndung nach dem angeblichen Fahrer läuft noch.

12.11.2017
Anzeige