Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Russischer Hacker zu 27 Jahren Haft verurteilt
Nachrichten Panorama Russischer Hacker zu 27 Jahren Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 22.04.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Russe

Der Verurteilte hatte bei seiner Festnahme mehr als 2,9 Millionen Kreditkartennummern in seinem Besitz. Bei der Verkündung des Strafmaßes am Freitag sagte der Richter, der Hacker sei von Geldgier getrieben gewesen. Schon im vergangenen Sommer war er schuldig gesprochen worden, mehr als 500 Unternehmen gehackt sowie Millionen von Kreditkartennummern gestohlen und auf speziellen Webseiten verkauft zu haben.

Von RND/dpa

Das war eine Überraschung der besondren Art: Ein Klavierbauer aus England hat in einem Schulklavier einen echten Goldschatz entdeckt. 913 Münzen, teils über 150 Jahre alt, schlummerten Jahrzehnte unentdeckt in dem Inneren des Instruments. Der Erlös aus dem Goldschatz wird – ganz traditionell – geteilt.

22.04.2017

Timo Boll hat selbst vor einem Turnier einen guten Schlaf: 13 Stunden schlummerte der Tischtennis-Spieler vor seinem Achtelfinale bei den Korea Open. Er verpasste beinahe das Match, weil sein Handywecker versagte.

21.04.2017

Auf einem Indoorspielplatz in Nordrhein-Westfalen ist das hochgiftige Gas Kohlenmonoxid ausgetreten und hat mehrere Kinder und Erwachsene verletzt. Ein Kind musste sogar mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

21.04.2017
Anzeige