Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Schüsse – Polizeieinsatz im Youtube-Firmensitz
Nachrichten Panorama Schüsse – Polizeieinsatz im Youtube-Firmensitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 04.04.2018
Das YouTube-Hauptquartier in San Bruno, Tatort des Amokschützen. Quelle: CBS/Screenshot
Anzeige
San Bruno

Die Polizei ist mit Spezialkräften vor Ort. Derzeit ist die Lage noch unklar. Das Firmengebäude von YouTube wurde evakuiert. Das Gebiet ist mittlerweile weiträumig abgesperrt. Nach Informationen des lokalen Fernsehsenders CBS SFBayArea seien die Schüsse in einem Café auf dem Firmengelände gefallen. Die Polizei sicherte rund um Stühle und Tische auf der Terrasse erste Spuren. Krankenwagen brachten Verwundete ins Krankenhaus.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Prinz Philip (96) wird an der Hüfte operiert. Er sei ins Krankenhaus eingewiesen worden, teilte der Buckingham-Palast am Dienstag in London mit. Der Eingriff sei bereits an diesem Mittwoch geplant. Details wurden nicht genannt.

03.04.2018

Nach dem Amoklauf im Februar mit 17 Toten gelten an der Majory Stoneman Douglas High School in Florida neue Sicherheitsbestimmungen. Die Schüler müssen ab sofort unter anderem durchsichtige Rucksäcke tragen.

03.04.2018

Immer neue Fahrradleihsysteme drängen in deutsche Großstädte. An öffentlichen Plätzen und in der Nähe von Bahnstationen versperren achtlos abgestellte Räder zunehmend Fußgängerwege. Erste Großstädte reagieren nun auf das Chaos.

03.04.2018
Anzeige