Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Feuerwehren berichten live: Die wichtigsten Twittergewitter-Einträge
Nachrichten Panorama Feuerwehren berichten live: Die wichtigsten Twittergewitter-Einträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 11.02.2019
Ein Feuerwehrmann steht auf dem Hof der Feuerwache zieht sich eine Atemschutzmaske über den Kopf. Quelle: Guido Kirchner/dpa
Berlin

Ihre Arbeit ist schwieriger geworden: Feuerwehrleute werden beim Brandlöschen von Gaffern behindert, Rettungssanitäter werden angepöbelt, wenn sie Verletzte versorgen wollen. „Respektlosigkeit erleben wir jeden Tag, aber wir genießen auch jeden Tag Respekt und Ansehen“, sagt der Sprecher der deutschlandweit größten Berliner Berufsfeuerwehr, Frederic Finner.

Die Arbeit der Einsatzkräfte transparent machen, potenziellen Nachwuchs interessieren und zeigen, was für eine Masse an Notrufen jeden Tag zu bewältigen ist - das ist Anliegen von bundesweit 41 Berufsfeuerwehren, die am Montag ein „Twittergewitter“ starten. Dabei sind auch Düsseldorf, Bremen, München oder Hamburg.

„Unsere Strategie ist Deeskalation“

Immer wieder ärgern sich Einsatzkräfte, dass sie zu Notfällen gerufen werden, die keine sind. Die verstopfte Toilette gehöre eindeutig nicht in die Notrufkategorie, heißt es in Berlin. Mancher Anrufer versuche auch, mit dem Rettungswagen schneller beim Arzt dran zu kommen.

Mehr zum #Twittergewitter

Notruftag: In ganz Europa gilt die 112

Tag der 112: Die zehn schrägsten Notrufe

Und es gibt krasse Fälle, die nur noch Entsetzen auslösen. Anfang Februar konnten ein Notarzt und zwei Feuerwehr-Sanitäter einen Patienten in Berlin-Kreuzberg nur unter Polizeischutz versorgen. Sie waren angegriffen worden und mussten sich zunächst in ihren Rettungswagen flüchten.

Trotzdem: „Unsere Strategie ist Deeskalation“, sagt Feuerwehrsprecher Finner. Einsatzkräfte würden mittlerweile auch zum Verhalten in „Übergriffssituationen“ geschult. Deeskalationstraining sei fester Bestandteil der Ausbildung.

Die besten Tweets vom #Twittergewitter gibt es hier:

  • 11.02.19 12:57
  • 11.02.19 12:30
  • 11.02.19 12:13
  • 11.02.19 11:44
  • 11.02.19 11:29
  • 11.02.19 11:26
  • 11.02.19 11:16
  • 11.02.19 10:53
    Wichtige Tipps aus Berlin.
  • 11.02.19 10:23
  • 11.02.19 10:08
  • 11.02.19 09:50
  • 11.02.19 09:47
  • 11.02.19 09:36
  • 11.02.19 09:34
  • 11.02.19 09:32
    Die Münchner Feuerwehr legt ganz ordentliche Strecken zurück.
Tickaroo Liveblog Software

Von RND/dpa