Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Vater stürzt auf der Treppe – Sohn stirbt
Nachrichten Panorama Vater stürzt auf der Treppe – Sohn stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 19.12.2016
Nach dem Unglück ermittelt die Polizei gegen den Vater – sie prüft den Verdacht einer fahrlässigen Tötung. Quelle: Friso Gentsch / dpa
Anzeige
Bischofrod

Ein fünf Jahre alter Junge ist bei einem tragischen Unfall in seinem Wohnhaus im Kreis Hildburghausen ums Leben gekommen. Sein Vater war am Sonntag in Bischofrod rückwärts die Treppe heruntergefallen, wie die Polizei am Montag in Suhl mitteilte.

Dabei habe der 42-Jährige seinen Sohn mitgerissen. Der Junge verletzte sich laut Polizei bei dem Aufprall auf den Boden so schwer am Kopf, dass er noch im Haus starb. Die Mutter habe versucht, ihr Kind zu reanimieren. Auch ein Notarzt konnte ihn nicht mehr retten.

Die Polizei prüft nun den Verdacht der fahrlässigen Tötung, wie sie mitteilte. Dabei gehe es um die Frage, ob der Vater verantwortlich für den Tod seines Sohnes sei. Solche Ermittlungen seien üblich bei vergleichbaren Fällen, sagte ein Sprecher. Die Familie war nach dem Vorfall psychologisch betreut worden. Über den Gesundheitszustand des Vaters war zunächst nichts bekannt geworden.

Von dpa/afp/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige