Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Wacken rockt los
Nachrichten Panorama Wacken rockt los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 03.08.2017
Der Gruß der Metaller als Statue: Besucher des Wacken-Festivals. Quelle: imago/Future Image
Anzeige
Wacken

Es wird wieder gerockt: In Wacken hat am Donnerstag offiziell das „Wacken Open Air“ begonnen. Den ersten Auftritt auf einer der Hauptbühnen des Metal-Festivals liefert mit der Band Skyline ein Urgestein und regelmäßiger Gast des Festivals. Weitere Highlights des Tages sind die Auftritte von Status Quo, Europe, Alice Cooper, Accept und Napalm Death.

Inoffiziell hat das Festival schon am Mittwochnachmittag begonnen: mit dem traditionellen Auftritt des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Wacken, den sogenannten W.O.A. Firefighters. Bei den Konzerten auf den Hauptbühnen werden erfahrungsgemäß Lautstärken von bis zu 120 Dezibel erreicht.

Das Kultfestival ist bei seiner 28. Auflage zum zwölften Mal in Serie ausverkauft. Die mehr als 75.000 Besucher erwarten Konzerte von rund 150 Bands und ein Rahmenprogramm mit Comedy und Kunst.

Ein Festival-Besucher sorgte für viel Spott: Er alarmierte die Polizei – weil es ihm auf dem Campingplatz zu laut war....

Schlamm, ungewöhnliche Beinkleider und schwarzes Eis: Das kleine Dorf Wacken verwandelt sich für kurze Zeit in ein Mekka für Hardrocker.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Skandal um die verseuchten Eier weitet sich aus. In immer mehr Bundesländern tauchen Eier aus den Niederlanden aus. Aber auch Eier aus deutscher Produktion sind betroffen. Niedersachsens Landwirtschaftsminister will die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen.

03.08.2017

Der Verbraucherzentrale-Bundesverband sieht ein Versagen der Internet-Seite Lebensmittelwarnung.de. Die müsse klare Verhaltens-Empfehlung an die Kunden aussprechen, wenn ein Lebensmittelskandal drohe. Stattdessen seien auf dem Portal nur Warnhinweise der Bundesländer aufgelistet.

03.08.2017
Panorama Science-Fiction Katastrophenfilm - Trump sollte bei „Sharknado 3“ mitspielen

Er hätte schon früher US-Präsident werden können, jedenfalls auf der großen Leinwand. Donald Trump hatte nämlich schon für die Rolle des amerikanischen Regierungschefs im Science-Fiction-Streifen „Sharknado 3“ bereits vor seiner Kandidatur zugesagt. Er war allerdings nur die zweite Wahl.

02.08.2017
Anzeige