Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Männer gestehen Tötung von Rebecca

Kriminalität Zwei Männer gestehen Tötung von Rebecca

Die seit Mittwoch vermisste hochschwangere Rebecca ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Nach tagelanger Suche fand die Polizei die Leiche der 24-Jährigen in einem Industriegebiet bei Aschaffenburg.

Voriger Artikel
Zugunglück mit zwei Toten: Ermittlungen gegen Traktorfahrer
Nächster Artikel
Zahnärzte verpassen Patienten in Städten öfter Kronen

Kripobeamte entdeckten die Leiche der 24-Jährigen in einem Industriegebiet bei Aschaffenburg.

Quelle: Nicolas Armer

Aschaffenburg. Kurz zuvor hatten die Ermittler zwei Männer im Alter von 25 und 31 Jahren festgenommen. Beide wurden am Sonntag einer Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg vorgeführt. Sie seien "weitgehend geständig", teilte die Polizei mit.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ die Richterin gegen den 31-Jährigen Haftbefehl wegen Verdachts des Mordes und Abbruchs einer Schwangerschaft in einem besonders schweren Fall. Gegen den 25-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Beihilfe hierzu erlassen.

Die Frau aus Aschaffenburg galt seit Mittwoch als vermisst. Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr hatten mit großem Aufwand nach ihr gesucht - bis zum Wochenende erfolglos. Nach dem Hinweis eines Zeugen nahmen die Beamten am frühen Samstagmorgen die beiden Männer aus dem Landkreis Aschaffenburg fest.

Später fand die Polizei die Leiche der Vermissten. Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" lag die Tote in einer Garage. Eine Obduktion des Leichnams sollte Aufschluss über Ursache und Zeitpunkt des Todes geben.

Auf dem Volksfestplatz in Aschaffenburg nahmen am Samstagabend Hunderte Menschen bei einer Trauerfeier Abschied von der Frau. Die Familie des Opfers hatte Medienvertreter gebeten, keine Fotos von der Veranstaltung zu machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2018 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr