Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Zwölfjähriges Wunderkind studiert an Elite-Uni
Nachrichten Panorama Zwölfjähriges Wunderkind studiert an Elite-Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 07.09.2016
Ein Doktorhut zum 18. Geburtstag? Für Cendikiawan Suryaatmadja ist das kein Ding der Unmöglichkeit. Quelle: Stephanie Mitchell/Harvard University
Anzeige
Ottawa

Der zwölfjährige Indonesier Cendikiawan Suryaatmadja hat es eilig mit seiner Ausbildung: Am Donnerstag wird der Musterschüler sein Physikstudium an der kanadischen Eliteuniversität Waterloo beginnen, wie Medien in Kanada am Dienstag berichteten. Suryaatmadja ist der jüngste Bewerber, der jemals an der Hochschule zugelassen wurde. Neben Physik will er auch noch Klassen in Chemie und Mathematik belegen.

WG mit dem Vater

Der Junge sei einer des besten Studienplatzbewerber in diesem Semester gewesen, sagte ein Uni-Vertreter dem Sender CTV. „Akademisch ist er voll und ganz vorbereitet“, sagte er. „Wir müssen allerdings berücksichtigen, dass es sich um einen zwölfjährigen Jungen handelt.“

Den Angaben zufolge wird der junge Student mit seinem Vater in einer Wohnung nahe des Campus leben. Er freue sich sehr auf das Studium und auf die Möglichkeit, an der Uni neue Leute kennenzulernen, sagte der Junge dem Sender CTV.

Von afp/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Sherlock“-Star Benedict Cumberbatch versteht es, die kognitiven Fähigkeiten des legendären Londoner Privatdetektivs Sherlock Holmes vor der Kamera zu verkörpern. Doch jetzt zeigt sich Cumberbatch in einer Doku von einer ganz anderen Seite.

07.09.2016

„Ich kann sie nicht zum Bleiben bewegen“, scherzt Taylor Swift in einem ihrer Songs. Worüber sich die Sängerin in „Shake it off“ noch lustig macht, ist jetzt offenbar Realität. Taylor Swift ist nach nur drei Monaten schon wieder solo.

07.09.2016

„The King's Speech“ 2.0: Der als schüchtern geltende norwegische König ist mit einer flammenden Rede zum Star im Netz geworden. Darin ruft er seine Landsleute zu Toleranz und Menschlichkeit auf.

07.09.2016
Anzeige