Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Altkanzler Helmut Schmidt wieder aus Krankenhaus entlassen
Nachrichten Politik Altkanzler Helmut Schmidt wieder aus Krankenhaus entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 09.08.2015
Wieder aus dem Krankenhaus entassen: Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Quelle: Christian Charisius/Archiv
Anzeige
Hamburg

Georg.

Schmidt war dort am Freitag stationär aufgenommen worden. Anfangs befürchtete Herzprobleme hatten die Ärzte laut Medienberichten nach der ersten Untersuchung ausgeschlossen. Vielmehr habe eine Austrocknung dem SPD-Politiker die gesundheitlichen Probleme bereitet. Der Kliniksprecher wollte keine Details nennen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Asyldebatte warnen die Grünen vor Plänen der Union und Teilen der SPD, auch die Balkanländer Albanien, Montenegro und Kosovo zu "sicheren Herkunftsländern" zu erklären.

09.08.2015

Altkanzler Helmut Schmidt (96) ist am Freitag in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert worden. "Es ist zum Glück nichts Schlimmes", sagte der Chefarzt der Klinik im Stadtteil St.

08.08.2015

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat den Entwurf für die zweite Stufe seiner Pflegereform nachgebessert, der am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden soll.

08.08.2015
Anzeige