Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Altmaier erarbeitet CDU-Regierungsprogramm
Nachrichten Politik Altmaier erarbeitet CDU-Regierungsprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 10.04.2017
Kanzleramtschef und Wahlkampfstratege: Peter Altmaier. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) wird nach dem Willen von Parteichefin Angela Merkel eine wesentliche Rolle im Wahlkampf spielen. Der als Merkels rechte Hand in der Regierungszentrale geltende Saarländer werde ein eigenes Büro in der Parteizentrale erhalten und federführend das „Regierungsprogramm“ der Partei schreiben, teilte Generalsekretär Peter Tauber am Montag nach einer Sitzung der Parteigremien in Berlin mit.

Er selbst habe die Rollenverteilung mit Altmaier vorgeschlagen, sagte Tauber, der weiterhin die Gesamtverantwortung für den Wahlkampf und die Abstimmung mit der Schwesterpartei CSU hat. Die „Bild“-Zeitung hatte zuvor berichtet, Merkel entmachte Tauber, indem sie im Wahlkampf auf Altmaier setze.

Altmaier war von Oktober 2009 bis Mai 2012 als Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag einer des wichtigsten Strippenzieher für die CDU im Parlament. Von Mai 2012 bis Dezember 2013 war er Bundesumweltminister, anschließend wechselte er auf den Posten des Kanzleramtschefs. Altmaier ist seit mehr als 40 Jahren in der CDU und seit 1994 Bundestagsabgeordneter.

Von RND/dpa

Der Attentäter von Stockholm, Rakhmat Akilov (39), hat seine Tat gestanden, bei der am 7. April vier Menschen getötet und 15 verletzt wurden. Er sei mit dem Ablauf „zufrieden“, so die schwedische Zeitung „Expressen“.

10.04.2017

Bereits vor zwei Wochen hatte Israel seine Staatsbürger, die im ägyptischen Sinai Urlaub machen, zur Rückkehr aufgerufen – Grund waren Informationen über bevorstehende Terrorakte in Ägypten. Jetzt, nach den Anschlägen gegen Christen, hat Israel seinen Grenzübergang in Eilat geschlossen.

10.04.2017

Er wurde nur gegen den heftigen Widerstand der Demokraten und eine Verfahrensänderung per einfacher Mehrheit des Senats bestätigt: Montag Abend (Ortszeit) wird der konservative Jurist Neil Gorsuch als neuer Richter des Obersten Gerichtshofs der USA vereidigt.

10.04.2017
Anzeige