Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Bericht: Deutlich weniger Schwarzarbeit-Kontrollen
Nachrichten Politik Bericht: Deutlich weniger Schwarzarbeit-Kontrollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 19.02.2016
Laut einem Medienbericht überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit vergangenes Jahr knapp 43 700 Betriebe. 2014 waren es demnach noch etwa 63 000 gewesen. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Berlin

Die Grünen kritisierten, es sei absurd, dass gerade im ersten Jahr der Einführung des Mindestlohns weniger Betriebe kontrolliert wurden. Nach den Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit knapp

43 700 Betriebe. 2014 seien es noch etwa 63 000 gewesen. Das entspricht einem Rückgang von gut 30 Prozent.

In der für Schwarzarbeit besonders anfälligen Baubranche sei die Zahl

der Kontrollen sogar um fast die Hälfte auf knapp 17 000

Arbeitgeber gesunken. Aus der Antwort gehe auch hervor, dass die Behörde nach wie vor unter Personalmangel leidet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Patienten in psychiatrischen Kliniken ist deutlich angestiegen. Doch deren Behandlung ist nicht immer auf dem neuesten Wissensstand. Das will die schwarz-rote Koalition jetzt ändern.

18.02.2016

Die Anschuldigungen wiegen schwer: Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma sollen Bewohnerinnen einer Kölner Flüchtlingsunterkunft massiv sexuell belästigt haben. Opfer oder Zeugen gibt es bislang aber nicht.

18.02.2016

Die grün-rote Regierung in Baden-Württemberg muss weiter um die Macht bangen. Die FDP und die Rechtspopulisten der AfD steigen hingegen in der Wählergunst. Insgesamt verliert jedoch keiner im Wahlkampf so stark an Rückhalt wie die CDU. Hat sie den richtigen Kandidaten?

18.02.2016
Anzeige