Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft - Motiv unklar
Nachrichten Politik Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft - Motiv unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 26.10.2015
Ein Polizist steht im hessischen Lampertheim vor einer Unterkunft für Asylbewerber, in der in der Nacht ein Feuer ausgebrochen war. Quelle: Frank Rumpenhorst
Anzeige
Lampertheim

t. Das Motiv sei aber noch unklar. Der Brand war im Büro einer Immobilienfirma im Erdgeschoss des Gebäudes gelegt worden.

Die Täter seien bereits am Sonntagabend in das Großraumbüro in einem Anbau eingebrochen. Sie randalierten, tranken dort gelagerte Weinflaschen aus und legten an mehreren Stellen Feuer. Ein weiterer Brandherd wurde im Treppenhaus entdeckt. Einige der Flüchtlinge wohnten direkt über dem Büro, wie die Polizeisprecherin sagte.

Passanten hatten den Rauch bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Das Haus ist vorerst unbewohnbar. Die Flüchtlinge wurden an anderen Orten untergebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diesmal durfte die fremdenfeindliche "Hogesa"-Gruppierung in Köln nur streng abgeschottet demonstrieren. Zehntausend Gegendemonstranten feierten ein friedliches Fest. Linksautonome störten das Bild.

25.10.2015

Nach dem längst beschlossenen Steinkohle-Ausstieg tickt die Uhr auch für die Braunkohle immer lauter. Der Abschied von mehreren alten Kraftwerken für mehr Klimaschutz wird nun mit viel Geld versüßt.

25.10.2015

Zerreißt die Flüchtlingskrise die Union? Den Unmut an der Basis wegen der Zuwanderung Hunderttausender Menschen bekommen viele Politiker von CDU und CSU zu spüren. Und die Umfragewerte gehen runter. Das lässt in der Führungsetage Alarmglocken schrillen.

25.10.2015
Anzeige