Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Bürgermeisterkandidat in Bad Münstereifel stirbt am Wahltag
Nachrichten Politik Bürgermeisterkandidat in Bad Münstereifel stirbt am Wahltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 14.09.2015
Der Bürgermeister-Kandidat der SPD für Bad Münstereifel, Werner Esser, brach am Wahlabend zusammen und gestorben. Quelle: Johannes Mager/Archiv
Anzeige
Bad Münstereifel

t. Nach Angaben der Stadt steht nun eine Neuwahl an. Esser erzielte bei der Wahl am Sonntag mit 45 Prozent das beste Ergebnis. Er wäre in zwei Wochen in die Stichwahl um den Rathausposten gegangen.

"Es ist alles ganz furchtbar. Offenbar waren die letzten Wochen für Werner eine extreme nervliche Belastung, er hat sich da so reingekniet", sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Bernhard von Grünberg aus Bonn dem "Express".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung sagt wegen der zugespitzten Lage in der Flüchtlingspolitik ihre zweitägige Klausur in Meseberg bei Berlin ab. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitions- und Regierungskreisen.

14.09.2015

Und plötzlich kann die CDU wieder Großstadt: Nach Niederlagen bei Kommunalwahlen quer durch die Republik verzeichnet die Union in Nordrhein-Westfalen jetzt Erfolge. In Oberhausen stellt sie künftig den Oberbürgermeister - nach fast 60 Jahren SPD-Dominanz.

13.09.2015

Es ist eine drastische Wende in der Flüchtlingspolitik. Deutschland führt wieder Kontrollen an der Grenze zu Österreich ein. Es ist ein klares Signal an die Flüchtlinge - und in Richtung Europa.

13.09.2015
Anzeige