Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik „Carlos“ zu lebenslanger Haft verurteilt
Nachrichten Politik „Carlos“ zu lebenslanger Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 28.03.2017
Der einstige venezuelanische Top-Terrorist Illich Ramirez Sanchez alias “Carlos“ (Archivbild aus dem Jahr 2000). Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er im September 1974 eine Handgranate in einer Einkaufsgalerie geworfen hatte, die zwei Menschen tötete und mehrere Dutzend verletzte. Der heute 67 Jahre alte „Carlos“ sitzt bereits seit mehr als 20 Jahren in Frankreich hinter Gittern. Gerichte hatten ihn wegen mehrerer anderer Anschläge und Morde schon zweimal zu lebenslanger Haft verurteilt.

Im September 1974 waren in einer Einkaufsgalerie zwei Menschen getötet und mehrere Dutzend verletzt worden. Quelle: AFP

Von dpa/RND

Die Frau von Khalid Masood reagiert mit Fassungslosigkeit auf die Tat ihres Mannes. Sie bittet gleichzeitig darum, dass die Privatsphäre ihrer Familie gewahrt werde.

28.03.2017

Österreich verbietet die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum. Das von der Regierung beschlossene Burka-Verbot ist Teil eines neuen Integrationsprogramms – es ist allerdings umstritten.

28.03.2017

Drei der Pflichtverteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe haben die Entlassung aus dem NSU-Prozess beantragt. Eine Fortsetzung ihrer Tätigkeit sei für sie „auch in persönlicher Hinsicht nicht mehr zumutbar“, schrieben die Anwälte Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm.

28.03.2017
Anzeige