Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Deutschland verfehlt Klimaschutzziele deutlich
Nachrichten Politik Deutschland verfehlt Klimaschutzziele deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 09.06.2018
Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe der Vattenfall Europe AG Quelle: imago/Hoch Zwei/Angerer
Berlin

Die Regierung tut offenkundig einiges, um die Klimaschutzziele einzuhalten. Das jüngste Beispiel in diesem Zusammenhang ist die neue Kohlekommission, die den Ausstieg vorbereiten soll. Kommende Woche verabschiedet die Bundesregierung den Klimaschutzbericht 2017. Dem „Spiegel“ liegt bereits ein Entwurf eben dieses Berichts vor, der zeigt, dass Deutschland trotz Bemühungen die Klimaschutzziele bis 2020 verfehlt – und zwar deutlich.

Der Plan war es, die Treibhausgasemissionen bis einschließlich 2020 um ganze 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu senken. Laut „Spiegel“-Informationen wird dieses Ziel um acht Prozentpunkte verfehlt, denn aktuellen Prognosen zufolge erreicht Deutschland nur eine Senkung um 32 Prozent. Vorerst war nur von einer Verfehlung um fünf Prozent ausgegangen.

Im Entwurf finden sich demnach auch Gründe für die korrigierte Prognose. So führen die Beamten etwa die „unerwartet dynamische Konjunkturentwicklung sowie das unerwartet deutliche Bevölkerungswachstum“ als Ursachen auf. Außerdem habe das regierungseigene „Aktionsprogramm Klimaschutz 2020“ nicht den gezielten Effekt erreicht.

Von RND/lf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik Linken-Parteitag in Leipzig - Versöhnungsangebot vom Parteichef

Der Linken-Parteitag in Leipzig ist Freitagabend ruhiger gestartet als viele erwarteten. Die Basis drängt auf ein Ende der persönlichen Anfeindungen an der Parteispitze. Vorsitzender Bernd Riexinger macht dem Lager von Sahra Wagenknecht Angebote. Und Hans Modrow redete den Funktionären ins Gewissen.

09.06.2018

Chinesische Hacker sollen bereits im Februar Pläne für eine U-Boot-Rakete entwendet haben, wie die „Washington Post“ berichtet. Die streng geheimen Daten wurden demnach im Auftrag der Regierung gestohlen.

09.06.2018

Kurz vor der Cebit spricht Bitkom-Chef Achim Berg über Lufttaxis, künstliche Intelligenz und die hiesige Start-up-Szene. Er beklagt, dass in Deutschland beim Thema Digitalisierung meist mehr über Risiken als über Chancen gesprochen wird.

09.06.2018