Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Dieter Dehm soll Immunität verlieren
Nachrichten Politik Dieter Dehm soll Immunität verlieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 26.09.2016
Dieter Dehm soll seine Immunität verlieren. Quelle: imago
Anzeige
Berlin

Dehm hatte kürzlich Medienberichte bestätigt, wonach er im August einen minderjährigen Flüchtling von Italien zu dessen Vater nach Deutschland gebracht hatte. Als Abgeordneter ist Dehm vor Strafverfolgung geschützt. Über die Aufhebung seiner Immunität entscheidet der Bundestag.

Dehm sieht den Antrag auf Aufhebung seiner Immunität gelassen. „Ich war mit mir im Reinen und bin es auch jetzt“, sagte er der taz. Alles weitere regele sein Anwalt. Zu seinem juristischen Vertreter ernannte er den CSU-Abgeordneten Peter Gauweiler, den er als seinen „guten Freund und Blutsbruder“ bezeichnete.

Von RND/afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Waffenruhe hielt nur kurz, die syrische Stadt Aleppo erlebt derzeit die schlimmsten Bombardierungen seit beginn des Kriegs. In der Millionenstadt Aleppo sind mehr als 100.000 Kinder gefangen. Ihre Lage ist dramatisch.

26.09.2016
Politik Berüchtigtes Lager in Frankreich - Hollande will „Dschungel“ von Calais räumen

Der berüchtigte „Dschungel“, das Flüchtlingslager vor dem Eurotunnel im französischen Calais, soll bis Jahresende komplett aufgelöst werden. Das sagte Frankreichs Staatspräsident François Hollande bei einem Besuch.

26.09.2016
Politik Vor dem ersten TV-Duell - Clintons Bühne, Trumps Arena

Auf Long Island brechen die letzten Stunden vor dem TV-Duell Clinton gegen Trump an. Tausende Journalisten sind schon vor Ort. Wer das erste von insgesamt vier Duellen gewinnt, hat große Chancen auf die US-Präsidentschaft.

26.09.2016
Anzeige