Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Digitale Bilanz der Bundesregierung in der Kritik
Nachrichten Politik Digitale Bilanz der Bundesregierung in der Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 22.08.2017
Ökonom Marcel Fratzscher. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

„Die digitale Infrastruktur in Deutschland gehört heute zu der schlechtesten der Industrieländer, mit einer der geringsten Abdeckung durch Glasfasernetze“, sagte Fratzscher dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

„Die unzureichenden digitale Infrastruktur in Deutschland ist ein Wettbewerbsnachteil und gefährdet langfristig den Wirtschaftsstandort Deutschland“, warnte der Ökonom. „Der deutsche Staat muss sicherstellen, dass die digitale Infrastruktur den höchsten Ansprüchen genügt“, forderte Fratzscher.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik Attacken auf Abgeordnete - Politiker werden bedrängt und bedroht

Der Ton gegenüber Politikern wird rauer: Sigmar Gabriel beklagt Beleidigungen auf dem Anrufbeantworter seiner Frau. Und in Herne fackeln Unbekannte die Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering ab.

22.08.2017

Mit der Parlamentswahl am Mittwoch in Angola geht die Ära des seit 38 Jahren regierenden Präsidenten Eduardo dos Santos zu Ende – ein Sieg seiner Partei MPLA wird dennoch erwartet.

22.08.2017

Eine sozialdemokratisch geführte Bundesregierung will laut Martin Schulz den Abzug der in Deutschland gelagerten US-Atomwaffen erreichen. Schulz plädierte zudem dafür, die internationale Aufrüstungsspirale rechtzeitig zu stoppen.

22.08.2017
Anzeige