Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erinnerung an Unterzeichnung des 2+4-Vertrags vor 25 Jahren

Geschichte Erinnerung an Unterzeichnung des 2+4-Vertrags vor 25 Jahren

Mit einer Gedenkveranstaltung im Auswärtigen Amt wird heute in Berlin an die Unterzeichnung des 2+4-Vertrags zur deutschen Einheit vor 25 Jahren erinnert. Das Abkommen zwischen den beiden damals noch geteilten deutschen Staaten und den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs war Grundlage dafür, dass Deutschland im Oktober 1990 vereinigt werden konnte.

Voriger Artikel
Rentenexperte Raffelhüschen fordert neue Flüchtlingspolitik
Nächster Artikel
Westerwelle erstmals wieder bei Termin in Berlin

Das Original des 2+4 Vertrages zur deutschen Einheit liegt im Auswärtigen Amt in Berlin in einer Vitrine.

Quelle: Tim Brakemeier

Berlin. e. Unterzeichnet wurde es am 12. September 1990 in Moskau.

An der Feierstunde nehmen auch der damalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP), der kurzzeitige DDR-Außenminister Markus Meckel und Frankreichs damaliger Außenminister Roland Dumas teil.

In dem Vertrag wurde unter anderem geregelt, dass die Bundesrepublik keine Gebietsansprüche mehr erhebt, auf den Besitz von atomaren, biologischen und chemischen Waffen verzichtet und die Bundeswehr auf höchstens noch 370 000 Soldaten reduziert. Im Gegenzug bekam Deutschland die volle Souveränität zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr