Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Forsa-Institut: Merkel büßt Sympathiepunkte ein

Bundesregierung Forsa-Institut: Merkel büßt Sympathiepunkte ein

Die Popularität von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist einer Umfrage zufolge gesunken. Unter den Anhängern der Union sprechen sich mit 74 Prozent deutlich weniger CSU-Anhänger für die Kanzlerin aus.

Voriger Artikel
Seehofer fordert Ende der übermäßigen Belastung Bayerns
Nächster Artikel
Bsirske fordert zehn Euro Mindestlohn

Nur drei von vier CSU-Anhängern stehen laut Umfrage hinter Angela Merkel.

Quelle: Wolfgang Kumm

Hamburg. edrigster Wert in diesem Jahr.

Unter den Anhängern der Union sprechen sich mit 74 Prozent deutlich weniger CSU-Anhänger für die Kanzlerin aus. Bei den Sympathisanten der CDU sind es 89 Prozent.

Vom Sympathieverlust der Kanzlerin nicht profitieren kann SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel. Bei der sogenannten Kanzlerpräferenz - wenn also die Spitze des Kanzleramts direkt gewählt werden könnte - liegt er mit nur 13 Prozent weiterhin 36 Prozentpunkte hinter Merkel.

Bei den Präferenzwerten für die einzelnen Parteien verlieren die Unionsparteien CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen nun auf 40 Prozent. Die SPD liegt weiterhin bei 24 Prozent, die Grünen und die Linke bleiben bei jeweils 10 Prozent, und die AfD verharrt bei 4 Prozent. Die FDP gewinnt einen Punkt und wäre mit 5 Prozent im Bundestag vertreten.

Forsa-Chef Manfred Güllner kommentierte die Ergebnisse mit den Worten: "Dass CDU/CSU einen Prozentpunkt verlieren, ist auf die polternde Kritik des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer an Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingspolitik zurückzuführen. Damit bestrafen die Bürger eine für sie nicht nachvollziehbare Uneinigkeit in der Union."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr