Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Für Schottland bleibt eine Tür zur EU offen
Nachrichten Politik Für Schottland bleibt eine Tür zur EU offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 09.04.2017
Schottland darf erneut über seine Unabhängigkeit wählen. Quelle: PA
Anzeige
Brüssel

„Wenn Schottland ein unabhängiger Staat werden sollte und sich entschlösse, die EU-Mitgliedschaft zu behalten, bieten wir unsere volle Unterstützung an, um einen möglichst raschen, glatten und geordneten Übergang sicherzustellen“, heißt es im Brief der Europaabgeordneten. „Schottland wäre als Vollmitglied der Europäischen Union höchstwillkommen.“ Insgesamt 50 Abgeordnete der EU-Grünen und anderer Fraktionen unterschrieben.

Im Juni 2016 hatte Schottland gegen den EU-Austritt Großbritanniens gestimmt, für den es gleichwohl landesweit eine knappe Mehrheit gab. Das schottische Parlament forderte deshalb kürzlich ein neues Unabhängigkeitsreferendum.

Von RND/dpa

Aus Syrien wollte sich Donald Trump eigentlich heraushalten, sein Fokus lag auf „America First“. Doch nun erinnert sich der US-Präsident offenbar doch an die traditionellen amerikanischen Werte. Ein Kommentar.

09.04.2017

Eine Minute lang ist es mitten in Stockholm ganz still. Tausende gedenken der vier Opfer des Lkw-Anschlags. Derweil werden neue Details über den mutmaßlichen Täter bekannt.

09.04.2017

Die AfD-Spitze kämpft mit harten Bandagen für den Parteiausschluss von Thüringens Partei- und Fraktionschef Björn Höcke. In ihrem Antrag zum Rauswurf Höckes vergleichen ihn Vorstandsmitglieder nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ mit Adolf Hitler.

09.04.2017
Anzeige