Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Gabriel: SPD muss wieder Stadtpartei werden
Nachrichten Politik Gabriel: SPD muss wieder Stadtpartei werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 26.09.2016
SPD-Chef Sigmar Gabriel will sich das Vertrauen der Bürger neu erarbeiten. Quelle: dpa
Anzeige
Nürnberg

„Die SPD muss wieder Stadtpartei werden, die sie einmal war“, sagte Gabriel bei einem Festakt zum 150. Geburtstag der Nürnberger SPD am Montagabend. „In der Kommune erfahren die Bürger zum ersten Mal Demokratie und den Sozialstaat - oder eben nicht“, betonte Gabriel vor mehreren hundert Zuhörern.

Beispielhaft nannte der Bundeswirtschaftsminister die Stadt Nürnberg, die bis heute Hochburg der deutschen Sozialdemokratie sei. Darauf dürfe sich aber auch eine Stadt-SPD, die mit kurzer Unterbrechung jahrzehntelang den Oberbürgermeister stellt und die Geschicke der Stadt lenkt, nicht ausruhen. „Das Vertrauen der Bürger muss man sich immer wieder neu erarbeiten. 150 Jahre sind kein Selbstläufer“, betonte Gabriel.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spannung steigt vor dem ersten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es so weit. Das müssen Sie zur Kandidatenschlacht wissen.

26.09.2016

Die Staatsanwaltschaft hat die Aufhebung der Immunität des Bundestagsabgeordneten Dieter Dehm (Die Linke) beantragt. Ihm werde offenbar die Beihilfe zur illegalen Einreise vorgeworfen, wird Dehm in der „tageszeitung“ zitiert.

26.09.2016

Die Waffenruhe hielt nur kurz, die syrische Stadt Aleppo erlebt derzeit die schlimmsten Bombardierungen seit beginn des Kriegs. In der Millionenstadt Aleppo sind mehr als 100.000 Kinder gefangen. Ihre Lage ist dramatisch.

26.09.2016
Anzeige