Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Gabriel will Polizei massiv stärken
Nachrichten Politik Gabriel will Polizei massiv stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 13.06.2016
Ein Mann schaut sich den sogenannten «Wohnungseinbruchsradar» der Polizei an. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

"Wir brauchen 3000 zusätzliche Stellen - und die Länder sollten in gleicher Größenordnung nachziehen", sagte der Vizekanzler den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Außerdem müssten die Polizisten besser bezahlt werden.

Gabriel erinnerte daran, dass es in Deutschland einen Anstieg der Einbruchskriminalität um zehn Prozent gebe. Das Sicherheitsgefühl der Menschen leide. "Wir müssen dringend mehr Polizei auf die Straße bringen", forderte er. Die SPD hatte bereits vor einer Woche bei ihrem Konvent eine Aufstockung der Polizei beschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bewaffneter hat in einem amerikanischen Schwulenclub im Bundesstaat Florida bis zu 50 Menschen erschossen. Polizisten töteten den Mann nach einer mehrstündigen Geiselnahme. Die Motive des Schützen sind derzeit noch unklar, das FBI spricht von „Terrorismus“.

12.06.2016

Die AfD will sich nicht in die Nähe von Rechtsextremisten rücken lassen. Andere Parteien werfen ihr aber immer wieder völkisches Gedankengut vor. Nun findet der SPD-Chef deutliche Worte.

12.06.2016

Steine auf Polizisten, Schläge gegen Sanitäter: Die Hemmschwelle für Gewalt gegen Staatsbedienstete oder Helfer ist gesunken. Die Länder streiten nun über einen neuen Vorschlag - der aber ein alter ist.

12.06.2016
Anzeige