Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Großfusion bei Krankenkassen geplant
Nachrichten Politik Großfusion bei Krankenkassen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 20.10.2015
Die Barmer/GEK will angeblich die Deutsche BKK übernehmen. Quelle: Soeren Stache/Symbolbild
Berlin

t. Fusionstermin sei spätestens der 1. Januar 2017. Eine beiderseitige Absichtserklärung sei bereits unterschrieben. Der Sprecher der Barmer/GEK sagte der Zeitung, man rede über mögliche Formen der Kooperation. Worin diese letztlich endeten, sei noch völlig offen.

Dem Bericht zufolge wollen die Verwaltungsräte beider Kassen an diesem Freitag das weitere Verfahren klären und den Vorständen konkrete Arbeitsaufträge erteilen. In Kassenkreisen werde eine angespannte finanzielle Lage der Deutschen BKK als Grund für den geplanten Zusammenschluss genannt. Vermutlich müsse sie ihren Zusatzbeitrag im nächsten Jahr weit über den Durchschnitt anheben, was eine Abwanderung vieler Versicherter zur Folge haben könnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuletzt hatte sich Horst Seehofer zurückgehalten. Doch angesichts sinkender Umfragewerte für die Union greift er Kanzlerin Angela Merkel nun wieder frontal an. Er fordert endlich einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik - und warnt vor noch mehr Zulauf für Pegida.

20.10.2015

Autor Akif Pirinçci verbreitet bei Pegida in Dresden politische Hetze. Die Sprache bei der fremdenfeindlichen Bewegung verroht - und ruft die Justiz auf den Plan. Sogar der Pegida-Chef räumt Versagen ein.

20.10.2015

Freundschaftliche Umarmungen zur Begrüßung: Überwachungsvideos aus dem Unterschlupf des NSU-Trios in Zwickau zeigen, dass Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt bis kurz vor ihrem Auffliegen Besucher in ihrem Versteck empfingen.

20.10.2015