Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Hardliner Wauquiez neuer Chef der Republikaner
Nachrichten Politik Hardliner Wauquiez neuer Chef der Republikaner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.12.2017
Der Anti-Macron: Laurent Wauquiez, neuer Chef der Republikaner. Quelle: imago
Anzeige
Paris

Der 42-Jährige erreichte damit laut dem am Sonntagabend bekanntgegeben vorläufigen Endergebnis schon im ersten Wahlgang die nötige absolute Mehrheit. Wauquiez setzt auf klare Kante gegen den sozialliberalen Staatschef Emmanuel Macron: Sein Credo lautet, die bürgerliche Rechte müsse „wirklich rechts“ sein. Er ist für EU-skeptische Positionen bekannt.

Die Partei von Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy war in eine Krise gestürzt, nachdem ihr Präsidentschaftskandidat François Fillon bei der Präsidentenwahl schon im ersten Wahlgang ausgeschieden war. Bei der Parlamentswahl im Juni erlitt die bürgerliche Rechte eine weitere Schlappe gegen das Macron-Lager.

Von RND/dpa

U-Boote in der Werft, Flugzeuge am Boden, Panzer in der Werkstatt. Die Bundeswehr ist in Marine, Luftwaffe und Heer mit unzureichendem Gerät unterwegs. Verteidigungspolitiker sind besorgt.

10.12.2017

Die Entscheidung von US-Präsident Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, sorgt für Aufruhr in der muslimischen Welt. Doch der Protest der arabischen Machthaber ist nur halbherzig, meint Stefan Koch.

10.12.2017

Nun also doch! Der Kieler Spitzengrüne Robert Habeck will an die Spitze der Bundespartei. Es ist der zweite Anlauf des Politikers aus dem Norden. Sein Anspruch ist die Partei zu verändern.

10.12.2017
Anzeige