Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Horst Seehofer feiert Angela Merkel: „Sie ist die Beste“
Nachrichten Politik Horst Seehofer feiert Angela Merkel: „Sie ist die Beste“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 07.12.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht mit Horst Seehofer (CSU). Quelle: dpa
Hamburg

Es ist der Abschied von Angela Merkel als Vorsitzende der CDU. Emotional ging es schon in den ersten Stunden des Parteitags in Hamburg zu. Spätestens mit der Rede der Bundeskanzlerin und dem anschließenden Applaus über fast zehn Minuten erreichte der Tag einen ersten Höhepunkt.

Hier geht es zum Liveblog rund um Merkels Abschied

Parallel zur Rede von Merkel meldete sich einer der härtesten politischen Kontrahenten von Merkel zu Wort und feierte seine Widersacherin im „Spiegel“ regelrecht: „Sie ist die Beste. Wir alle werden sie noch sehr vermissen. Wenn man so viel durchgestanden hat wie Angela Merkel und ich, dann bildet sich Verbundenheit, streckenweise sogar Zuneigung. Das kettet aneinander.“

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Jahren rügen die Vereinten Nationen Israel für seine Siedlungspolitik in den Palästinensergebieten. Für eine Verurteilung der anti-israelischen Terrororganisation Hamas fand sich nun keine Zweidrittelmehrheit. Warum es so kam, ist klar – ein Fehler ist es trotzdem. Ein Kommentar.

07.12.2018

Mit ungewöhnlich ausführlichen Analysen widmen sich US-Medien Angela Merkels Abschied von den CDU-Spitze. Die Kanzlerin habe Deutschland und Europa durch diverse Krisen geführt. Die „New York Times“ spricht gar von einer goldenen deutschen Ära.

07.12.2018

Gestik und Mimik sind entscheidend, um zu überzeugen. Im Interview analysiert Körpersprache-Expertin Veronika Langguth, was die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz gut machen und was nicht.

07.12.2018