Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Inland
Migration
Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Thomas de Maizière will den Familiennachzug wegen der fehlenden Regierungsmehrheit überparteilich regeln. „Das würde auch eher eine Befriedung im Land als eine Spaltung befördern“, sagte der Innenminister dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Bundesinnenminister
Thomas de Maizière (CDU).

Flüchtlinge sollen nicht erst auf die Kommunen verteilt werden, damit erst dann über ihren Aufenthalt entschieden wird. Bundesinnenminister Thomas de Maizière will Asylbewerber deshalb in Entscheidungszentren unterbringen. Das sagte er in einem Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Analyse
Daniel Günther (CDU), Monika Heinold (Bündnis90/Die Grünen) und Heiner Garg (FDP).

In Schleswig-Holstein schnurrt die Koalition aus CDU, Grünen und FDP seit Juni so geräuschlos, als hätte es sie immer schon gegeben. Dass sich die Verhandlungspartner in Berlin auch nach mehreren Wochen nicht auf Jamaika einigen konnten, löst bei den Akteuren im Kieler Landeshaus Unverständnis aus.

  • Kommentare
mehr
Nach Razzia
Sechs Syrer wurden am Dienstagmorgen wegen Anschlagsplanung festgenommen.

Terror-Entwarnung oder bisher unzureichende Erkenntnisse? Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden. Die Männer kommen auf freien Fuß.

  • Kommentare
mehr
Spendenaffäre
Im Zusammenhang mit der Spendenaffäre um Ex-Geheimagent Werner Mauss sind die rheinland-pfälzische CDU-Landesgeschäftsstelle in Mainz und die Zentrale der Bundespartei in Berlin durchsucht worden.

Im Zusammenhang mit der CDU-Spendenaffäre um Ex-Geheimagent Werner Mauss wird gegen den rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Peter Bleser ermittelt. CDU-Zentralen wurden untersucht.

  • Kommentare
mehr
Martin Schulz
Martin Schulz und Andrea Nahles im Bundestag

Das politische Berlin will Auswege aus der Hängepartie nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen. Die SPD sei sich ihrer Verantwortung bewusst, sagt Martin Schulz. Die Möglichkeiten werden innerhalb der Partei diskutiert.

mehr
Nebenkläger im NSU-Prozess
Polizeibeamte untersuchen nach dem Mord an Kioskbesitzer Mehmet Kubasik am 4. April 2006 in Dortmund einen Kiosk auf Spuren.

Nebenkläger im NSU-Prozess haben dem Staat am Mittwoch vorgeworfen, die Aufklärung der Morde des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ bis heute zu verhindern.

  • Kommentare
mehr
Bundesinnenminister
Bundesinnenminister Thomas de Maizière.

Solange keine Regierung steht, kann auch kein Bundeshaushalt verabschiedet werden. Das hat Folgen für den Sicherheitsapparat der Bundesrepublik. Innenminister Thomas de Maizière beklagt in einem Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), dass er so keine neuen Polizeistellen schaffen könne.

  • Kommentare
mehr
Gescheiterte Jamaika-Sondierung
Innenminister Thomas de Maizière.

Der geschäftsführende Innenminister Thomas de Maizière hat die FDP wegen des Abbruchs der Jamaika-Verhandlungen angegriffen. Dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) gegenüber erklärte er: Der Abbruch sein unnötig und eine Einigung möglich gewesen.

  • Kommentare
mehr
Regierungsbildung
„Vier Wochen umsonst. So günstig ist nicht mal Sixt“: So wirbt eine Autovermietungsfirma um ihre Kunden.

Der Bundespräsident sucht in Einzelgesprächen weiter nach Wegen aus der Regierungsbildungskrise – bisher allerdings ohne Ergebnis. Derweil geraten die gescheiterten Sondierungsparteien ins Visier der Werbegag-Texter.

  • Kommentare
mehr
Beschluss des Finanzministeriums
Die Hartz-IV-Ausgaben steigen – trotz guter Konjunktur

Trotz guter Konjunktur steigen die Ausgaben für Hartz IV: Das bringt die Finanzplanung des Bundes durcheinander. Das Finanzministerium stellt nun zusätzliche Mittel bereit.

  • Kommentare
mehr
Regierungsbildung
Gibt es noch eine Alternative zu Neuwahlen? Martin Schulz wird am Donnerstag bei Bundespräsident Bundespräsident Steinmeier zum Gespräch erwartet.

Das klare Plädoyer für Neuwahlen nach dem Jamaika-Aus wird für Martin Schulz zum Problem. Mehrere führende SPD-Politiker sprechen sich dafür aus, eine Minderheitsregierung in den Blick zu nehmen – auch um dem öffentlichen Vorwurf zu entgehen, die SPD wolle sich der Gestaltung von Politik verweigern.

  • Kommentare
mehr
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr