Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Klöckner findet Kritik an Merkel unfair und durchschaubar
Nachrichten Politik Klöckner findet Kritik an Merkel unfair und durchschaubar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 27.12.2017
Julia Klöckner, CDU-Vize im Bund Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Alles auf Angela Merkel abladen zu wollen, ist unfair und durchschaubar“, sagte Klöckner dem RedaktionsNetzwerk Deutschland „und entspricht schlicht auch nicht der Faktenlage“. Kubicki hatte Merkel unterstellt, sie habe von vornherein die Große Koalition fortsetzen wollen. „Ich denke, wir sollten alle darauf verzichten, den jeweils anderen für das Scheitern verantwortlich zu machen“, sagte Klöckner dem RND. „Weder wollen das die Bürger hören, noch ist es glaubwürdig.“

Von Marina Kormbaki/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vereinten Nationen haben die Begnadigung von Perus Ex-Staatschef Alberto Fujimori kritisiert. Die Entscheidung untergrabe den Fortschritt, den Peru in der Versöhnungsarbeit geleistet habe, sagte der für Südamerika zuständige UN-Mitarbeiter Amerigo Incalcaterra.

27.12.2017

Heiligabend war die Bundestagswahl ein Vierteljahr her. Immer noch ist nicht einmal klar, ob es zu Koalitionsverhandlungen kommen wird. Wem das offenbar mit angekreidet wird, zeigt eine neue Umfrage.

27.12.2017

2018 könnte das Jahr erster Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge werden, betroffene Städte wollen das verhindern. Es gibt inzwischen viele Umweltprojekte. Können die Kommunen rechtzeitig gegensteuern?

27.12.2017
Anzeige