Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Kretschmann will Merkel als Kanzlerin behalten
Nachrichten Politik Kretschmann will Merkel als Kanzlerin behalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 03.11.2016
Ein Blick sagt mehr als 1000 Worte: Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sprach sich am Mittwoch klar für eine erneute Kandidatur Merkels aus. „Das fände ich sehr gut“, sagte der Grünen-Politiker in der ARD-Sendung „Maischberger“. Die Kanzlerin sei derzeit „sehr wichtig in der europäischen Krise“, lobte Kretschmann.

Kretschmann kennt niemanden, der es besser machen könnte

„Den Kurs, den sie fährt, der ist richtig.“ Er kenne auch niemanden, „der diesen Job besser machen könnte als sie“. Merkel selbst hat sich bislang noch nicht zu einer Kandidatur bei der Wahl 2017 erklärt.

Von afp/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Führer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat seine Kämpfer in der irakischen Stadt Mossul offenbar zum Widerstand gegen die anrückenden Regierungstruppen aufgerufen.

03.11.2016

In Berlin ist ein Terrorverdächtiger aus Syrien festgenommen worden. Er steht im Verdacht, „Mitglied einer ausländischen terroristischen Vereinigung“ zu sein. Wie konkret eventuelle Anschlagspläne des Mannes waren, ist unklar.

03.11.2016

Die Polizei in Berlin hat einen 27-jährigen Mann festgenommen. Der Syrer steht unter Terrorverdacht. Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Nach Medienberichten wird in Sicherheitskreisen von einem zweiten „Fall al-Bakr“ gesprochen.

03.11.2016
Anzeige